Verwaltung Günther Graf von der Schulenburg - Wolfsburg

Wappen kl Schild o Helm kl weiß innen
Foto6

“Pferdebox” als Buffetnische

Pferdestall

Pferdestall

Der Pferdestall ist eines der ältesten Gebäude des Bisdorfer Gutsbetriebes. Ursprünglich Anfang des 18. Jahrhunderts erbaut, wurde der Pferdestall im Jahr 1993 in ein Veranstaltungsgebäude umgebaut, wobei zwei der Pferdeboxen als Theke mit Zapfanlage, bzw. Buffetbereich erhalten geblieben sind. In stimmungsvoller Atmosphäre finden hier bei Familienfeiern, Betriebsfesten und anderen Festlichkeiten bis zu achtzig Personen reichlich Platz.

Bitte beachten Sie, dass die Räumlichkeiten keine feste Heizanlage und Isolierung haben, da es sich um alte Stallgebäude handelt. Veranstaltungen sind deshalb sinnvoll in den wärmeren Monaten des Jahres.

Für eine Ausstattung der Räumlichkeiten mit Tischen und Stühlen sind wir Ihnen gerne behilflich. Für alles Weitere, wie z. B. Technik, Dekoration, Catering, Geschirr etc., müssten Sie selber sorgen.

Haben Sie Interesse an einer Anmietung unserer Räumlichkeiten, dann folgen Sie bitte dem Link und geben uns über das Kontaktformular schon vorab einige Informationen. Unser Mitarbeiter Herr Zeuch wird sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen und kann direkt auf Ihren Terminwunsch oder andere Fragen eingehen.